Stardust

Wegen schlechtem Wetter musste diese Regatta auf Sonntag verschoben werden. Dafür waren dann die Bedingungen am sonntag perfekt: blauer Himmel Sonne und guter Wind in den Böen bis 40 km/h. Die drehenden Winde waren wichtig schon am Start um gut wegzukommen. Urs Zürcher machte das in den ersten beiden Läufen perfekt und gewann die auch. Meine Ränge 2. und 4. Ich musste mich also nebst guten Starts vor allem um die Dreher kümmern und das Feld konzentriert abdecken. Dies gelang mir optimal und konnte beide Läufe gewinnen. Die Downwinds bei dem Starkwind waren denn für einige doch kritisch und es gab einige Taucher :-). Mit dem Streicher reichte es dann zum Sieg. Urs wurde 2. und Felix Räschle 3. Die grosszügigen Preise vom Tennishüsli möchte ich auch an dieser Stelle verdanken.